• 1

LET'S SWING


Der Swing ist ein klassischer Paartanz und stammt von der Westküste der USA. Er ist der offizielle Tanz des US-Bundesstaates Kalifornien. Im Gegensatz zu anderen Swing-Tänzen wie dem Lindy Hop orientiert sich unser Swing weniger an den ursprünglichen Schritten und Tänzen, sondern gilt als die moderne Swing-Tanz-Variante, die “mit der Zeit geht”. So wird genauso zur klassischen Swing-Musik wie zu Disco-, Pop- und sogar HipHop-Musik getanzt.

  • Scroll to Main-Content

Swing

Der Swing wird “stationär” in einem schmalen, länglichen Bereich getanzt, dem sogenannten Slot, der normalerweise nicht verlassen wird. Deshalb gibt es auch keine Tanzrichtung. Die Bewegungen des Swing sind meist weich und flüssig, wobei die Musik passend interpretiert wird. Improvisationen spielen eine große Rolle in diesem Tanz.

In den Vereinigten Staaten gibt es eine große Wettbewerbsszene. In Europa hat der Tanz vor allem in England und Frankreich eine gewisse Verbreitung gefunden, während er in Deutschland noch weitgehend unbekannt ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden